Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetzes:

robbys.® GmbH
St.- Pöltener Str. 5
89522 Heidenheim

robbys.® GmbH DATENSCHUTZERKLÄRUNG
DATUM DES INKRAFTTRETENS: 01.04.2018

EINLEITUNG UND GELTUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir, robbys.® GmbH, zusammen „wir“ oder „uns“, möchten Ihnen das bestmögliche Erlebnis mit robbys. gewährleisten. Wir nutzen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unsere Produkte und Dienstleistungen und Ihr Erlebnis zu verbessern. Die vorliegende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen klaren Überblick darüber verschaffen, wie wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten nutzen, sowie über unser Versprechen, diese zu schützen, über Ihre Rechte und über die Möglichkeiten, die Sie haben, um Ihre personenbezogenen Daten zu kontrollieren und Ihre Privatsphäre zu schützen. Sie legt außerdem dar, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfassen, wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere mobile App nutzen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und an welche Dritte wir diese weitergeben können.

Wir nutzen personenbezogene Daten zu verschiedenen Zwecken, die nachstehend näher beschrieben sind.

WER ERHEBT IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die robbys.® GmbH kontrollieren die Verarbeitung jedweder personenbezogener Daten, die durch Marketing-Cookies auf der Website von robbys. und in den Apps verwendet werden. robbys.® GmbH hat ihren Geschäftssitz unter folgender Adresse: St.-Pölener Str. 5, 89522 Heidenheim, Deutschland. robbys.® GmbH, die Ihre Bestellung auf unserer Website bearbeitet, kontrolliert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie über unseren robbys.de bestellen, im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Bestellung.

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERFASSEN

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen und durch die Sie persönlich identifizierbar sind, sei es eigenständig oder in Kombination mit anderen uns vorliegenden Informationen. adidas erfasst verschiedene Arten personenbezogener Daten und besondere Kategorien personenbezogener Daten (z. B. gesundheitsbezogene und andere sensible Daten) über Sie, einschließlich der folgenden (soweit zutreffend):

robbys. SINGLE SIGN-ON

Wenn Sie ein robbys. Konto anlegen, bei dem Sie sich weltweit mit denselben Anmeldedaten anmelden können (Single Sign-on bzw. Einmalanmeldung), bitten wir Sie um Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum und ein Passwort.

IHR robbys. KONTO

Beim Anlegen eines Kontos wird robbys. auch die folgenden Informationen erfassen, sofern Sie diese angeben: Telefonnummer, Geschlecht, persönliche Präferenzen, Social-Media-Kennung, falls Sie sich über soziale Medien bei Ihrem Konto anmelden möchten, sowie Alter bzw. Geburtsdatum.

NUTZUNG UNSERER PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

Wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, werden wir Sie nach personenbezogenen Daten fragen (zum Zeitpunkt der Erfassung werden wir erklären, welche Informationen erforderlich sind, damit wir das entsprechende Produkt oder die Dienstleistung bereitstellen können, und welche Informationen Sie freiwillig angeben können), beispielsweise:

Ihre Postanschrift und Zahlungsangaben, wenn Sie in unserer robbys. Webseite Online bestellen;
Ihr Geburtsdatum und/oder die Bestätigung, dass Sie ein bestimmtes Mindestalter erreicht haben;

Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie sich zu einem unserer Gewinnspiele, einer unserer Preisverlosungen („Preisverlosungen“) oder einen unserer Newsletter anmelden;
eine Dokumentation unserer Korrespondenz mit Ihnen (einschließlich von etwaigem Feedback, das Sie uns zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen hinterlassen haben), wenn Sie mit unserem Kundenservice in Kontakt standen.

robbys. APP

Wir bieten eine App an, über die Sie bestimmte Informationen hochladen und/oder speichern können. Je nach App werden wir Sie nach personenbezogenen Daten, wie beispielsweise den nachstehenden, fragen (wobei wir erklären werden, welche Informationen zur Bereitstellung des Dienstes erforderlich sind und welche Informationen Sie freiwillig angeben können, damit wir Ihre Präferenzen besser verstehen):

Falls erforderlich, werden wir Ihre [ausdrückliche] Einwilligung für die Verwendung von bestimmten Kategorien an personenbezogenen Daten einholen und keine Daten verarbeiten, für die Ihre Einwilligung erforderlich ist, bevor Sie uns eine solche Einwilligung erteilt haben.

robbys. COMMUNITYS

Wenn Sie Mitglied in einer robbys. Community, wie zum Beispiel robbys („Mitglied“) werden, werden wir Sie nach grundlegenden personenbezogenen Daten fragen (wobei wir erklären werden, welche Informationen Pflichtangaben sind und welche Informationen Sie freiwillig angeben können), beispielsweise:

Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum.
Als Mitglied steht es Ihnen frei, uns weitere personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, beispielsweise:

Ihre Interessen und Präferenzen (über das entsprechende Dashboard in der Online-Community).
Wenn Sie bei einer Verlosung gewinnen, werden wir Sie nach weiteren personenbezogenen Daten fragen, beispielsweise:

Ihre Postanschrift, um Ihnen den Gewinn senden zu können.
Wenn wir für die robbys. Communitys und unsere Preisverlosungen werben möchten und Sie bei einer Preisverlosung gewinnen, werden wir Sie nach weiteren personenbezogenen Daten fragen, wie beispielsweise:

Ihrem Wohnort; und/oder
einem Foto von Ihnen.
SOCIAL SIGN-ON

Wenn Sie Ihr robbys Konto über Ihr Konto bei einem sozialen Netzwerk (wie z. B. Facebook) erstellen möchten, werden Ihre Anmeldedaten über Ihr Konto bei diesem sozialen Netzwerk importiert. Bitte beachten Sie, dass wir Sie bei der Nutzung der „Social Sign-On“-Option zur Anmeldung über ein soziales Netzwerk nach folgenden personenbezogenen Daten fragen werden:

Ihren Facebook-Namen

Wir empfangen über das soziale Netzwerk außerdem häufig bestimmte personenbezogene Daten (für die Sie dem Zugriff über Ihr öffentliches Profil zugestimmt haben), wie beispielsweise:

Name, Alter, Standort, Präferenzen, Beruf und andere Informationen aus dem öffentlichen Profil wie Ihre Bilder oder Ihre Freundesliste aus dem sozialen Netzwerk sowie Inhalte, die Ihnen gefallen haben. Wenn Ihr Profil privat ist, werden solche Informationen von Facebook nicht an robbys weitergegeben.
Diese Informationen werden von robbys nicht angefordert, sondern im Rahmen der Nutzung des Social Sign-On vom sozialen Netzwerk gemäß den Nutzungsbedingungen des sozialen Netzwerkes bereitgestellt, sofern es sich um ein öffentliches Profil handelt. adidas wird solche Informationen nicht ohne Ihr Einverständnis verwenden.

INFORMATIONEN, DIE WIR AUTOMATISCH ERFASSEN

Wir werden außerdem wie folgt personenbezogene Daten über Sie erfassen, wenn Sie mit unserer Marke, unseren Websites und Apps interagieren, sowie darüber, wie sie diese nutzen:

Websites:
Wir werden Informationen darüber erfassen, welche adidas Websites Sie besuchen und wie oft Sie diese nutzen. Bei einem Besuch auf einer unserer Websites werden Daten von Ihrem Browser an unsere Server übermittelt. Wir werden auf diese Weise personenbezogene Daten erfassen, beispielsweise:
Ihre IP-Adresse;
Datum und Uhrzeit des Besuchs und Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website;
die Referral-URL (die Website, von der der Besucher kam);
die auf unserer Website besuchten Seiten; und
Informationen über das Gerät und den Browser (z. B. Browsertyp und -version, Betriebssystem usw.).

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies und ähnliche Instrumente:

Wir und unsere Partner setzen verschiedene Technologien ein, um Informationen zu erfassen und zu speichern, wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Apps verwenden, wozu auch das Senden von einem oder mehreren Cookies oder ähnlichen Instrumenten an Ihr Gerät gehört. Klicken Sie auf Cookie-Einstellungen, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies und ähnliche Instrumente verwenden und wie Sie diese deaktivieren können.
Standortinformationen: Wenn Sie einen standortabhängigen Dienst nutzen (z. B. eine App für Fahrschüler), werden wir Ihnen kurzfristig im Voraus mitteilen, wann Sie zustimmen können, dass wir Informationen über Ihren tatsächlichen Standort erfassen und verarbeiten dürfen, z. B. durch GPS-Signale, die über ein Mobilgerät übermittelt werden. Wir werden außerdem diverse Technologien zur Standortbestimmung einsetzen, wie beispielsweise Sensordaten von Ihrem Gerät, die z. B. Informationen zu WLAN-Zugangspunkten, NFC-Punkten („NFC“: Near Field Communication – Nahfeldkommunikation) und Mobilfunktürmen liefern. Sie können die Standorterkennung in Ihren Geräteeinstellungen generell deaktivieren und wir werden es Ihnen mitteilen, wenn wir Standortinformationen nutzen.

INFORMATIONSQUELLEN

Bei den meisten Informationen, die wir über Sie erfassen, handelt es sich um personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig mitgeteilt haben, beispielsweise über unsere Websites, Online-Shop, mobile App, in Geschäften vor Ort usw. Zu den weiteren Quellen, aus denen wir Ihre personenbezogenen Daten beziehen können, zählen:

unsere POS-Systeme ([d. h. bestimmte Informationen können über Sie erfasst werden, wenn Sie in einer unserer Filie einkaufen]);
weitere Gesellschaften der robbys.® GmbH; und
Dritte (beispielsweise Kreditauskunfteien, Vollzugs-/Aufsichtsbehörden und Unternehmen, die kommerziell verfügbare Datenbanken anbieten usw.). Einige dieser Drittanbieterquellen können öffentlich verfügbare Informationsquellen enthalten.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

Die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, wenn Sie sich erstmals registrieren, werden zu Identifizierungs- und Authentifizierungszwecken für alle robbys Dienstleistungen genutzt. Daher können Sie von jedem Standort aus und mit jedem Gerät dieselben Anmeldedaten verwenden. Über das globale Single Sign-on (Einmalanmeldung) sind die robbys Systeme in der Lage, Sie unabhängig von Ihrem jeweiligen Standort zu identifizieren. Das bedeutet, dass Sie sich nicht erneut registrieren müssen, wenn Sie sich in einem anderen Land aufhalten. Es ist notwendig, Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise zu verarbeiten, wenn ein Vertrag mit der robbys.® GmbH erfüllt werden soll.

Auf der Grundlage der Informationen, die zur Bereitstellung unserer Produkte und/oder Dienstleistungen erforderlich sind, erstellt robbys ein Profil für Sie. Die personenbezogenen Daten, die wir von den oben genannten anderen Quellen erfassen können, werden in dem Format genutzt, in dem wir sie erhalten, oder gegebenenfalls mit personenbezogenen Daten, die wir von anderen internen oder externen Quellen erhalten, kombiniert. Wir verwenden und analysieren diese personenbezogenen Daten falls notwendig zu den verschiedenen unten dargelegten Zwecken:

Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen:

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zur Erstellung eines Profils über Sie nutzen, um besser zu verstehen, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, um interessantere und relevantere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, um unsere Website zu verbessern und um die Produkte und Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu personalisieren. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise, und zwar so, wie es für unsere legitimen Interessen notwendig ist, um bessere Produkte und Dienstleistungen für Sie und unsere anderen Kunden bereitzustellen.

Bearbeitung Ihrer Bestellung:

Wir verwenden die relevanten vorstehend beschriebenen personenbezogenen Daten (einschließlich Ihres Namens, Ihrer Anschrift und Ihrer Zahlungsangaben), um Ihre Bestellung zu bearbeiten und zu liefern und um Sie über den Status Ihrer Bestellung zu informieren. Darüber hinaus können wir Ihr Alter, Ihr Geburtsjahr bzw. Ihre Bestätigung, dass Sie ein bestimmtes Mindestalter erreicht haben, nutzen, um festzustellen, ob Sie in Ihrem Land das Mindestalter für Onlinekäufe erfüllen und ob Sie im Rahmen des geltenden Datenschutz- und/oder Vertriebsrechts als minderjährig gelten. Es ist notwendig, Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise zu verarbeiten, damit der Vertrag mit einer Gesellschaft der robbys.® GmbH erfüllt werden kann.

Vermeidung von Betrug:

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten außerdem nutzen, um Ihre Kreditwürdigkeit zu beurteilen und Betrugsfälle zu verhindern. Zu diesem Zweck können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Bonitätsprüfer weitergeben (siehe „Wie wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben“ weiter unten). Dies ist im Rahmen unserer legitimen Interessen notwendig, um sicherzustellen, dass wir nicht Opfer von Betrugsdelikten werden und um unsere in den Geschäftsbedingungen festgelegten Rechte zu schützen.

Für den Kundenservice:
Wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren (oder wenn unser Kundenservice Sie kontaktiert), werden wir personenbezogene Daten wie Ihre Bestellinformationen und Kontakthistorie nutzen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verarbeiten, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags mit robbys.® GmbH erforderlich ist oder wenn wir dies aufgrund der Einhaltung von gesetzliche Verpflichtungen tun müssen. Wenn es nicht notwendig ist, Ihre personenbezogenen Daten aus einem dieser Gründe zu verarbeiten, werden wir sie so verarbeiten, wie es für unsere legitimen Interessen notwendig ist, wenn wir sicherstellen möchten, dass wir den bestmöglichen Service bieten können.
Um mit Ihnen in Bezug auf die Programme oder Communitys, an denen Sie teilnehmen möchten, zu kommunizieren: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Ihnen die Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie von uns angefordert haben, wie zum Beispiel Werbeaktionen, die Mitgliedschaft in robbys Communitys, robbys Treueprogramme, Veranstaltungen und unsere App. Dies umfasst gegebenenfalls auch die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Teilnahme an sowie die Veröffentlichung im Hinblick auf Gewinnspiele, Preisverlosungen und Werbeaktionen, die Nutzung Ihrer Kontaktinformationen für Veranstaltungen sowie die Nutzung von Informationen wie z. B. über Ihren Standort für unsere mobilen App (z.B. App für Fahrschüler). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verarbeiten, falls das für die Erfüllung des Vertrages mit robbys.® GmbH erforderlich ist. Wenn es für die Erfüllung eines solchen Vertrages nicht notwendig ist, werden wir sie so verarbeiten, wie es für unsere legitimen Interessen notwendig ist, um diese Produkte und Dienstleistungen angemessen zu liefern und sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. In dem Umfang, in dem wir Standortdaten verarbeiten, tun wir dies auf der Grundlage Ihrer Einwilligung im Hinblick auf den Empfang dieser Dienste, und wir werden keine Standortdaten verarbeiten, bevor Sie uns nicht Ihre Einwilligung gegeben haben.

robbys Programm:

Wenn Sie am robbys Programm teilnehmen möchten, werden wir Ihre Kontaktinformationen nutzen, um Ihnen eine Begrüßungsmail zur Bestätigung Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts zu senden, um Ihnen auf Ihre Anfragen zu antworten und um Ihnen dienstleistungsbezogene Ankündigungen zu senden, zum Beispiel, wenn die App des robbys Programms wegen Wartungsarbeiten vorübergehend nicht zur Verfügung steht. Außerdem werden wir Ihre Registrierungsinformationen auch nutzen, um Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten und um „Prämien-Badges“ für Ihre Interaktionen, Ihre Teilnahme und/oder Ihre Treue an Sie zu vergeben. Diese Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit robbys.® GmbH im Rahmen des robbys Programms notwendig. Darüber hinaus werden wir Informationen, die Sie uns freiwillig in Freitext-Feldern angeben, nutzen, um Ihre Präferenzen besser zu verstehen und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Es ist im Interesse unserer legitimen Geschäftsinteressen erforderlich, diese Analyse durchzuführen, um Ihnen so die bestmöglichen Dienstleistungen bieten zu können.

robbys. App:

Wenn Sie eine robbys App herunterladen, werden wir besondere Kategorien von personenbezogenen Daten gemäß geltendem Recht nur dann erfassen, wenn uns dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt. Persönliche und sensible personenbezogene Daten (z. B. Fahrschuldaten), die über die App erfasst werden, werden zu folgenden Zwecken von Ihrem Gerät erfasst und auf robbys Servern gespeichert:
um Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, die Sie im Hinblick auf die Nutzung der App erwarten, die für die Erfüllung Ihres Vertrags mit robbys.® GmbH in Bezug auf die App notwendig ist;
zur Analyse Ihrer Leistungsaktivität zum Zwecke der Vergabe von Prämien an Sie auf Grundlage Ihrer Leistungsaktivität. Wir führen diese Analyse nur durch, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Teilnahme an einer Leistungsaktivität im Rahmen des robbys Programms gegeben haben und wir führen diese Analyse nicht durch, bevor wir diese Einwilligung erhalten haben;
um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, wie unten beschrieben und
zu Marketingzwecken. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Abschnitt „Marketing“.

Social Sign-On (d. h. die Nutzung Ihrer Anmeldedaten aus einem sozialen Netzwerk, wie z. B. Ihre Facebook-Benutzerdaten, um Ihr robbys Konto zu erstellen und sich damit anzumelden):

Wenn Sie die Option für den Social Sign-On verwenden, beschränkt robbys die Verwendung von öffentlichen Profilinformationen auf den für die Erfüllung des Vertrages mit der robbys.® GmbH und zur Erstellung Ihres robbys Kontos erforderlichen Umfang. robbys wird bei Erhalt von unerheblichen Informationen aus dem sozialen Netzwerk, diese Information löschen. Nach der Erstellung Ihres Konto haben Sie die Möglichkeit, ergänzende Informationen dazu bereitzustellen, die Sie mit uns teilen möchten, z. B. personenbezogene Daten, die Sie durch die Teilnahme an einer Umfrage zur Verfügung stellen. Wir werden diese personenbezogenen Daten so verarbeiten, wie es für unsere legitimen Interessen im Zusammenhang mit der Vervollständigung Ihres Profils und der Sicherstellung, dass unsere Aufzeichnungen zu Ihrer Person richtig sind, erforderlich ist. Soweit wir diese nicht verarbeiten können, um diese legitimen Interessen zu erfüllen, werden wir diese personenbezogenen Daten nur verarbeiten, wenn Sie der Weitergabe zugestimmt haben. Ergänzende Informationen, die Sie uns bereitstellen, werden zu den in der vorliegenden Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken und auf Grundlage der Gesetze genutzt, einschließlich zur Optimierung Ihres robbys Profils und zur persönlicheren Gestaltung Ihrer robbys Erfahrung.

Marketing:

Wenn Sie sich zum robbys Newsletter anmelden, ein robbys Single Sign-on-Konto anlegen, Mitglied in einer robbys Community werden, eine robbys App nutzen, online ein Produkt oder eine Dienstleistung bestellen oder Feedback dazu geben oder unsere Website nutzen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um auf der Grundlage der uns über Sie vorliegenden Informationen ein Profil zu erstellen. Dies ist zum Zwecke unseres legitimen Interesses der Sicherstellung, dass unsere Aufzeichnungen zu Ihrer Person richtig sind, erforderlich. Wir erstellen Ihr Profil entsprechend Ihren Präferenzen, um Ihnen das bestmögliche persönliche Erlebnis zu bieten und um Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen und Newsletter zu senden sowie zu Zwecken der Meinungsforschung. Nachstehend finden Sie eine ausführlichere Beschreibung dazu, auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken nutzen werden.

Welche Art von Informationen: die Art, wie Sie über die oben beschriebenen Kanäle (z. B. die robbys Website, App, Social Media und Marketingnachrichten, die wir Ihnen senden) mit unserer Marke interagieren, und die Informationen, die wir diesbezüglich aus den einzelnen Kanälen erfassen, bieten uns wertvolle Informationen über Ihre Interessen und Präferenzen. Durch diese Erkenntnisse ist es uns besser möglich, Ihnen das bestmögliche Erlebnis mit robbys zu bieten. Um mehr über Sie und Ihre Interessen zu erfahren, analysieren wir Ihre Interaktionen mit unserer Marke, wie vorstehend dargelegt, anhand verschiedener Informationsarten. Insbesondere können wir die erfassten Informationen mit Informationen, die wir in rechtmäßiger Weise von Dritten erlangt haben, kombinieren. Dies ist im Rahmen unseres legitimen Interesses daran, dass wir Ihnen die geeignetsten Angebote für Produkte machen und Ihre Erfahrung personalisieren, notwendig. Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zusammen mit von Dritten in rechtmäßiger Weise gesammelten Daten widersprechen, und zwar über Ihre Kontoeinstellungsseite oder indem Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Wenn Sie dem Versand von Marketingmitteilungen durch uns an Sie zugestimmt haben oder wenn die Rechtslage erlaubt, dass wir Ihnen solche Mitteilungen ohne die Einholung Ihrer Einwilligung zusenden, nutzen wir die uns von Ihnen bei der Interaktion mit uns bereitgestellten Informationen, um Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen über Produkte oder Dienstleistungen, Veranstaltungen, Gewinnverlosungen und Werbeaktionen von robbys zu senden. In bestimmten Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten außerdem mit denen anderer Personen aggregieren, um umfassende Berichte darüber zu erstellen, wie Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen verwenden und unsere Marke erleben. Dies ist notwendig, und zwar zum Zwecke unseres legitimen Interesses, zu analysieren, wie sich unsere Marke entwickelt und wie wir unsere Leistung verbessern können.

Genutzte Kanäle:

Wir werden Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen über den von Ihnen gewählten Kanal zusenden, z. B. E-Mail, Telefon oder soziale Medien. Sofern wir gesetzlich dazu angehalten sind, werden wir Sie um Ihr Einverständnis bitten, bevor wir die von Ihnen an uns bereitgestellten Kontaktdaten nutzen, um Ihnen unsere personalisierten Marketingmitteilungen zu senden.

Mitteilungsarten:

Die Mitteilungen, die wir Ihnen senden, werden entsprechend Ihren individuellen Präferenzen und Interessen personalisiert und angepasst. Wir erstellen diese personalisierten Mitteilungen anhand von Analysedaten. Diese Analysen verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten und platzieren Sie in Marketingsegmente, die den Inhalt der Nachrichten und die Angebote bestimmen, die Sie von uns erhalten. Solche Direktmarketing-Mitteilungen können Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen, Preisverlosungen oder Werbeaktionen sowie Neuigkeiten von robbys enthalten. Wir personalisieren diese Nachrichten auf der Grundlage, dass es für die Zwecke unserer berechtigten Interessen notwendig ist sicherzustellen, dass wir die am besten geeigneten Informationen bereitstellen. Unter bestimmten Umständen können wir diese Kanäle auch zur Meinungsforschung nutzen (z. B. indem wir Sie bitten, an einer Umfrage teilzunehmen) sowie dazu, mehr über Ihre Erfahrungen zu erfahren und Ihr Erlebnis bei robbys zu verbessern, einschließlich durch Zusendung von personalisierten Mitteilungen.

Retargeting:

Unsere Websites und App setzen Retargeting-Technologien ein, die wir nur verwenden, nachdem Sie Ihre Einwilligung gegeben haben. Dadurch ist es uns möglich, unseren Besuchern, die bereits an unseren Filialen und unseren Produkten und/oder Dienstleistungen interessiert waren, auf den Websites unserer Partner Werbung von uns anzuzeigen. Wir sind davon überzeugt, dass personalisierte, interessenbasierte Werbeanzeigen für unsere Kunden interessanter und relevanter sind als Werbung ohne jeglichen persönlichen Bezug. Retargeting-Technologien analysieren die Informationen, die wir über Ihre Interaktionen mit den einzelnen robbys Plattformen – wie oben in Bezug auf das Marketing beschrieben – erfassen, sowie von Drittparteien gesammelte Informationen, einschließlich Ihrer Cookies, und zeigen Werbeanzeigen basierend auf Ihrem Surfverhalten im Internet an. Wir werden Ihre Daten zu Zwecken des Retargeting mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeiten. Weitere Informationen zu Cookies und eine Beschreibung der Schritte zur Deaktivierung von Retargeting finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass unsere Websites generell nicht konfiguriert sind, um auf „Do Not Track“-Signale Ihres Browsers zu reagieren.

Werbeanzeigen:

Wir arbeiten darüber hinaus mit robbys fremden Unternehmen zusammen, die Tracking-Technologien einsetzen, um in unserem Auftrag im Internet Werbeanzeigen zu schalten. Diese Unternehmen können personenbezogene Daten über Ihre Besuche auf unserer Websites oder in unserer App sowie Ihre Interaktionen bei Mitteilungen von uns, einschließlich Werbung, erfassen. Sie werden diese Informationen in dem Umfang sammeln, in dem Sie der Platzierung von Cookies für Marketingzwecke zugestimmt haben. Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen zu Cookies und für Anweisungen zum Ändern Ihrer Cookie-Einstellungen.

Anreicherung unserer Daten (Data Enrichment):

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Quellen bezogen haben, werden wir diese Informationen in bestimmten Fällen kombinieren, um unser Verständnis über Ihre Anforderungen und Präferenzen in Bezug auf unsere robbys Produkte und Dienstleistungen zu vertiefen. So können wir beispielsweise Informationen, die Sie uns direkt angegeben haben, mit automatisch erfassten Informationen kombinieren, wie z. B. Metadaten oder IP-Adressen, oder wir können, wenn wir bei durch Cookies von uns erfassten anonymen Browser-Daten zu einem späteren Zeitpunkt feststellen, dass sich die Daten auf Ihren Browser-Verlauf beziehen, diese Daten mit den uns bereits über Sie vorliegenden Informationen kombinieren. Wir können diese Informationen auch mit anderen Daten (sowohl personenbezogenen als auch anonymisierten) kombinieren, die wir in rechtmäßiger Weise von Dritten erhalten haben. Wir können die uns vorliegenden Informationen verwenden, um Ihre Interaktionen mit uns über ein bestimmtes Gerät (z. B. einen Computerbrowser) mit Ihren Interaktionen mit uns über ein anderes Gerät (z.B. eine Smartphone-App) zu korrelieren. Wir können solche Schritte insbesondere unternehmen, um Ihnen stärker personalisierte Marketingmitteilungen zu senden oder effektivere Marketing-Kampagnen auszuarbeiten. Dies ist im Rahmen unseres legitimen Interesses daran, dass wir Ihnen die geeignetsten Angebote für Produkte machen und Ihre Erfahrung personalisieren, notwendig. Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zusammen mit von Dritten in rechtmäßiger Weise gesammelten Daten widersprechen, und zwar über Ihre Kontoeinstellungsseite oder indem Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Durchführung von Analysen:

Wir werden die uns über Sie vorliegenden personenbezogenen Daten (sowie pseudonymisierte oder anonymisierte Informationen, die aus Ihren personenbezogenen Daten generiert werden) nutzen, um Analysen und Forschungen durchzuführen. Wir führen alle solche Analysen und Untersuchungen auf der Grundlage durch, dass es für unsere legitimen Interessen notwendig ist, unsere Kunden zu verstehen und sicherzustellen, dass unsere Produkte die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen. Zu den spezifischen Methoden zur Durchführung dieser Analysen gehören:
Datenwissenschaft/Analyse, wobei wir uns vorliegende Informationen (z. B. personenbezogene Daten und/oder sensible personenbezogene Daten, die wir durch die Nutzung einer robbys-App von robbys oder aus Ihrem Browserverlauf erhalten) in großem Umfang miteinander kombinieren, und zwar zur:
um mehr über unsere Kunden und ihre Präferenzen zu erfahren;
um Verhaltensmuster und Trends bei unseren Kunden zu ermitteln;
um die Benutzererfahrung auf unseren Websites zu verbessern;
um Informationen, Inhalte und Angebote anzubieten, die auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind;
zu allgemeinen Erhebungs- und statistischen Zwecken; und
zur aggregierten Berichterstattung innerhalb von robbys.® GmbH;
um neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln;
um die Leistung unserer Produkte und Dienstleistungen zu beobachten und/oder unsere Technologien zu verbessern;
um Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen senden zu können;
um Ihnen Online-Anzeigen einzublenden.
target=”_blank”>https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Analyse unserer Geschäftstätigkeit:

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten (auch durch Anonymisierung und Zusammenführung mit personenbezogenen Daten anderer Kunden) zu Zwecken des Vertriebs, zu lieferkettenbezogenen Zwecken sowie zu Zwecken der Finanzanalyse, sowie außerdem, um zu bestimmen, wie robbys bei der Unternehmensperformance abschneidet und wo Verbesserungsbedarf besteht und um gegebenenfalls Bericht zu erstatten. Dies ist notwendig, und zwar zum Zwecke unseres legitimen Interesses, zu verstehen, wie sich unser Geschäft entwickelt und wie wir unsere Leistung verbessern können.
Wir werden zuerst Ihre Einwilligung einholen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten und soweit nach geltendem Recht vorgeschriebenen Zwecken nutzen möchten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden, bevor wir nicht Ihre Einwilligung dazu erhalten haben.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEBEN

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten mit Sorgfalt und vertraulich und werden diese nur im nachstehend dargelegten Umfang und nicht darüber hinaus an Dritte weitergeben:

Mit Dienstleistern

Eingeschränkte personenbezogene Daten, die Sie bei der Registrierung für das robbys Single Sign-on angeben (Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, das Passwort und Ihr Geburtsdatum), geben wir zu Identifizierungs- und Authentifizierungszwecken an unsere Cloud-Service-Anbieter weiter, damit Sie in der Lage sind, sich überall auf der Welt schnell und mühelos bei Ihrem robbys Konto anzumelden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch soweit erforderlich und nur zu den oben dargelegten Zwecken und im Rahmen der rechtlichen Vorgaben an diverse Dritte weitergeben, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten, beispielsweise Dritte, die unser Treueprogramm verwalten und/oder unsere Preisverlosungen/Gewinnspiele durchführen, Hosting-Provider, Lieferdienstleister, Zahlungsdienstleister, Anbieter für Betrugsmanagement und Kreditbewertungsagenturen sowie Anbieter von Analytik-Plattformen. Von diesen Serviceanbietern und anderen Dritten verlangen wir, dass sie bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten strenge Regeln einhalten, einschließlich der Verpflichtung dazu, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich gemäß den Weisungen von adidas und geltendem Recht zu nutzen.

MIT SOZIALEN NETZWERKEN

Unsere Website und unsere App stellen Ihnen unter bestimmten Umständen Social Plug-Ins verschiedener sozialer Netzwerke zur Verfügung. Wenn Sie mit einem sozialen Netzwerk wie Facebook oder Twitter interagieren möchten (z. B. durch die Registrierung eines Kontos), wird Ihre Aktivität auf unserer Website oder über unsere Apps auch dem entsprechenden sozialen Netzwerk angegeben. Dies ist notwendig, damit der Vertrag mit robbys erfüllt werden kann, wodurch Sie mit einem sozialen Netzwerk interagieren können. Wenn Sie bei Ihrem Besuch auf einer unserer Websites oder in einer unserer Apps in einem dieser sozialen Netzwerke angemeldet sind oder mit einem der Social Plug-Ins interagieren, kann das soziale Netzwerk diese Informationen je nach Ihren Datenschutzeinstellungen zu Ihrem jeweiligen Profil bei diesem Netzwerk hinzufügen. Wenn Sie diese Form der Datenübermittlung verhindern möchten, sollten Sie sich nach Möglichkeit immer zuerst aus Ihrem sozialen Netzwerkkonto abmelden, bevor Sie eine unserer Websites oder App aufrufen oder die Datenschutzeinstellungen in Ihrer App ändern. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzerklärungen bzw. Datenschutzrichtlinien der betreffenden sozialen Netzwerke durch, um Näheres über die Erfassung und Übermittlung von personenbezogenen Daten sowie darüber zu erfahren, welche Rechte Sie haben und wie Sie die Dateneinstellungen Ihren Anforderungen entsprechend einrichten können.

MIT JUSTIZ UND STRAFVERFOLGUNGSBEHÖRDEN

robbys legt personenbezogene Daten wie folgt offen: sofern wir gesetzlich oder im Rahmen eines Rechtsverfahrens dazu verpflichtet sind, zur Rechtspflege, zum Schutz Ihrer grundlegenden Interessen, im Rahmen von Ermittlungen von Vollzugs- oder Aufsichtsbehörden, zum Schutz und zur Wahrung des Eigentums und der Rechte von robbys, zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Benutzer der Websites oder (mobilen) App von robbys oder auf Anordnung durch eine rechtsgültige Verfügung eines Gerichts oder einer Vollzugsbehörde.

MIT IHREM EINVERSTÄNDNIS

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in begrenzten Fällen an andere Dritte (die nicht zu den oben genannten Dritten zählen, z. B. Fachmedien oder Verlage, oder wenn Sie sich entschließen, unsere Geräte mit den Geräten Dritter verbinden) weitergeben. In solchen Fällen werden wir, sofern nach geltendem Recht erforderlich, Ihr Einverständnis einholen, um Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise weiterzugeben.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SCHÜTZEN

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und implementieren angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um sie vor unberechtigter oder unrechtmäßiger Verarbeitung dieser Daten sowie gegen deren versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

AUFBEWAHRUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir werden wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von zwei Jahren nach Ihrer letzten Interaktion mit uns, wie z. B. dem Datum Ihrer Kontolöschung, Ihres letzten Einkaufs, Ihrer letzten Nutzung einer unserer App oder Ihrer letzten anderweitigen Kontaktaufnahme oder Interaktion, aufbewahren, es sei denn, eine längere oder kürzere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben, im Rahmen eines Rechtsverfahrens oder anderweitig für einen bestimmten Zweck gemäß geltendem Recht erforderlich.

Nachstehend sind einige Beispiele beschrieben, die darstellen sollen, wie adidas Ihre personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck für die erforderliche Dauer aufbewahrt:

wir können Ihre personenbezogenen Daten, die im Rahmen eines Kaufs erfasst wurden, für den steuerrechtlich vorgeschriebenen Zeitraum aufbewahren (in bestimmten europäischen Ländern ist dieser länger als zwei Jahre);
wir können Ihre personenbezogenen Daten für einen kürzeren Zeitraum aufbewahren, wenn Sie von uns dazu auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. In einem solchen Fall wird sich robbys bemühen, Ihre personenbezogenen Daten innerhalb einer Frist von höchstens einem Monat nach der Aufforderung zu löschen;
Informationen, die im Zusammenhang mit Werbeaktionen erfasst werden, werden für höchstens einen Monat nach dem Ende der jeweiligen Werbeaktion aufbewahrt.

INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Soweit nicht anders angegeben, speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in der Europäischen Union. Es wird jedoch auch Fälle geben, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“) an ein Land übermitteln müssen, das nicht unter das europäische Recht fällt und das nicht dasselbe Datenschutzniveau gewährleistet wie das Land, in dem Sie unsere Produkte und/oder Dienstleistungen in der Regel nutzen. Beispielsweise werden die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung eines robbys Kontos angeben, in der Europäischen Union gespeichert, und zum Zweck der Authentifizierung Ihres Kontos und zum Anmelden werden sie auch von und unseren Cloud-Anbietern außerhalb des EWR gespeichert. In solchen Fällen werden wir angemessene Schritte unternehmen, um den angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Solche Schritte umfassen in der Regel die Durchführung von Datensicherheitsprüfungen jeglicher Empfänger sowie der Abschluss von Verträgen mit diesen Empfängern, um sicherzustellen, dass diese dieselben oder ähnliche angemessene technische und organisatorische Maßnahmen wie bei robbys anwenden, damit Ihre Daten angemessen geschützt sind. Für weitere Informationen zu den geeigneten Sicherheitsmaßnahmen kontaktieren Sie uns bitte unter den folgenden Kontaktdaten.

INFORMATIONEN ÜBER KINDER

Grundsätzlich erheben wir wissentlich keine personenbezogenen Daten über Kinder unter 13 Jahren. Sollten wir Kenntnis davon erlangen, dass wir unbeabsichtigt personenbezogene Daten über Kinder unter 13 Jahren erfasst haben, werden wir Schritte unternehmen, um diese Informationen so bald wie möglich zu löschen, soweit wir nicht gemäß geltendem Recht zu ihrer Aufbewahrung verpflichtet sind.

Wenn uns bekannt ist, dass ein Kind über 13 Jahre alt ist, nach geltendem Recht jedoch als minderjährig gilt, werden wir das Einverständnis der Eltern/Erziehungsberechtigten einholen, bevor wir die personenbezogenen Daten des Kindes verwenden.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES UND DIENSTEN

Unsere Websites können Links zu den Websites Dritter enthalten und manche unserer Dienste können Ihnen Zugang zu den Diensten Dritter ermöglichen (z. B. soziale Netzwerke).

Wir haben keinen Einfluss darauf, wie die Websites und Dienste Dritter Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Die Websites und Dienste Dritter werden von uns nicht überprüft und wir sind für solche Websites und Dienste Dritter oder deren Datenschutzpraktiken nicht verantwortlich. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärungen der Websites bzw. Dienste Dritter, auf die Sie über unsere Websites oder Dienste zugreifen.

IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Seriösität und Transparenz sind uns wichtig. Im Hinblick auf die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, gehen wir offen mit Ihnen um und haben Mechanismen implementiert, um Ihnen die freie Ausübung der Ihnen möglicherweise zustehenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

WIDERRUF DER EINWILLIGUNG

Wenn wir Ihre Einwilligung in Bezug auf Angelegenheiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben (z. B. Ihre Einwilligung im Hinblick auf den Empfang von Direktmarketing-Nachrichten oder Ihre Einwilligung zur Platzierung von Cookies auf Ihrem Gerät), können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen beziehungsweise Ihre Cookies-Einstellungen ändern, wenn Sie uns unter Verwendung der nachstehenden Kontaktdaten kontaktieren.

ZUGRIFF AUF, LÖSCHUNG UND BERICHTIGUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wenn Sie bei uns Produkte oder Dienstleistungen bestellt oder ein Konto registriert haben, können Sie über eine unserer Websites auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Unsere Websites geben Ihnen in der Regel die Möglichkeit, die uns über Sie vorliegenden Informationen zu ergänzen oder zu aktualisieren bzw. zu löschen.

Wenn personenbezogene Daten, die uns über Sie vorliegen, über unsere Website nicht zugänglich sind, können Sie über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten kostenlos einen Antrag auf Auskunft über diese Informationen an uns stellen.

Nach Eingang Ihres Antrags und ausreichender Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität werden wir Ihnen eine Kopie der uns über Sie vorliegenden personenbezogenen Daten, für die Sie einen gesetzlichen Auskunftsanspruch haben, zur Verfügung stellen. Wir werden darüber hinaus die Zwecke, für die diese personenbezogenen Daten verwendet werden, deren Empfänger sowie den Ursprung der Informationen bestätigen.

Sie können sich jederzeit schriftlich an uns wenden, um Änderungen an bestimmten personenbezogenen Daten, die Sie für fehlerhaft oder unerheblich halten, anzufordern oder uns darum zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu sperren, zu löschen oder auf andere Art zu entfernen. Sie können uns auch jederzeit schriftlich mitteilen, dass Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken oder verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in einem verwendbaren elektronischen Format zur Verfügung stellen und an Dritte weitergeben (Recht auf Datenübertragbarkeit). Wir werden diesen Bitten in Bezug auf Ihre personenbezogene Daten gemäß geltendem Recht entsprechen.

OPT-OUT UND ABBESTELLUNG VON MARKETINGMITTEILUNGEN

All unsere Marketingmitteilungen enthalten eine unkomplizierte Möglichkeit zur Abmeldung vom Erhalt weitere Mitteilungen in der Zukunft, wie beispielsweise einen Link, über den Sie sich abmelden können. Sie können sich entsprechend den Angaben in der jeweiligen Mitteilung, die Sie über einen bestimmten Kanal erhalten haben, oder über die Einstellungen Ihres robbys Kontos, auch nur von bestimmten Kanälen abmelden (z. B. E-Mail oder SMS).

Wenn Sie sich vom Empfang von adidas Marketingmitteilungen abmelden möchten, können Sie dazu den Abmeldelink in den bereits erhaltenen Mitteilungen nutzen oder uns wie folgt direkt kontaktieren:

Kundenservice

Online unter http://www.robbys.de/Kontakt

Datenschutz-Team

per E-Mail an: info@robbys.de

Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich vom Erhalt von Marketingmitteilungen wie oben beschrieben abmelden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin verarbeiten, insbesondere um Ihre Interessen und Präferenzen besser verstehen zu können, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht mehr dazu verwenden, Ihnen personalisierte oder nicht personalisierte Marketingmitteilungen zu senden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir eine solche Verarbeitung weiterhin ganz oder teilweise vornehmen, können Sie wie bereits im vorstehenden Absatz beschrieben vorgehen.

Bitte beachten Sie, dass Sie auch von einigen mobile App Nachrichten erhalten können, einschließlich (sofern Sie uns Ihr Einverständnis dazu erteilt haben) Push-Nachrichten, beispielsweise über neue Produkte oder Dienstleistungen. In solchen Fällen wird die jeweilige mobile App kurzfristig Benachrichtigungen anzeigen, bevor wir Ihnen solche Push-Nachrichten senden. Sie können diese Nachrichten in Ihren Telefon- oder App-Einstellungen deaktivieren oder die App deinstallieren, um den Erhalt der Nachrichten zu beenden.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

robbys verpflichtet sich zur Wahrung der Grundsätze von Privatsphäre und Datenschutz. Daher prüfen wir regelmäßig unsere Online-Datenschutzerklärung, um zu gewährleisten, dass sie fehlerfrei und gut sichtbar auf den Websites platziert ist, angemessene Informationen über Ihre Rechte und unsere Verarbeitungstätigkeiten enthält und gemäß geltendem Recht umgesetzt und damit konform sind. Wir können diese Datenschutzerklärung gelegentlich aktualisieren, um sie auf dem aktuellen Stand zu halten, um neuen Entwicklungen und neu entstehenden Chancen im Hinblick auf das Internet Rechnung zu tragen und um die Einhaltung des geltenden Rechts weiterhin zu gewährleisten. Sollten wir erhebliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, so werden wir Sie in einer Mitteilung auf unseren Websites und/oder in unseren mobilen Apps sowie durch eine aktualisierte Fassung der Datenschutzerklärung darüber informieren.

KONTAKTINFORMATIONEN

Wenn Sie Fragen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, zur Ausübung Ihrer Rechte oder zu unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie uns gerne wie folgt kontaktieren:

KUNDENSERVICE

Online unter http://www.robbys.de/kontakt

DATENSCHUTZTEAM

per E-Mail an: info@robbys.de

Wenn Sie den Postweg bevorzugen, senden Sie Ihre Anfrage bitte an:

robbys.® GmbH

St.-Pöltener Str. 5

89522 Heidenheim

Deutschland

Wir verpflichten uns dazu, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um eine faire Lösung jeglicher Beschwerden oder Besorgnisse hinsichtlich dem Datenschutz zu erzielen. Sollten Sie jedoch der Meinung sein, dass wir Ihnen in Bezug auf Ihre Beschwerde oder Besorgnis nicht weiterhelfen konnten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei den relevanten Datenschutzbehörden in Ihrem Land einzureichen, dies können Sie über deren Website tun.

LETZTE AKTUALISIERUNG: 20.04.2018

COOKIE-ERKLÄRUNG

LETZTE AKTUALISIERUNG: 20.04.2018

WAS SIE ÜBER COOKIES WISSEN SOLLTEN

ALS ERSTES … WAS SIND COOKIES?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Im Rahmen dieses Abschnitts verwenden wir den Begriff „Cookies“ aus Gründen der Vereinfachung als Sammelbegriff für verschiedene Techniken wie Cookies, Flash-Cookies und Web-Beacons verwendet. Sie benötigen kaum Speicherplatz und werden nach Ablauf automatisch gelöscht. Bestimmte Cookies laufen am Ende Ihrer Internetsitzung ab, andere werden für einen beschränkten Zeitraum gespeichert.

WEITER … WELCHE UNTERSCHIEDLICHEN ARTEN VON COOKIES VERWENDEN WIR?

Es gibt verschiedene Arten von Cookies; sie dienen unterschiedlichen Zwecken. Manche dienen dazu, das Browsen auf der Website zu ermöglichen und bestimmte Funktionen anzuzeigen. Andere geben uns Aufschluss über Ihr Browser-Erlebnis (d. h. wann beispielsweise Schwierigkeiten auftreten, wenn Sie bestimmte Inhalte sehen möchten), damit wir Verbesserungen vornehmen und Ihren nächsten Besuch möglichst reibungslos gestalten können.

Cookies, die von robbys gesetzt werden, werden als „Erstanbieter-Cookies“ bezeichnet. Cookies, die durch andere Anbieter als durch uns gesetzt werden, werden als „Drittanbieter-Cookies“ bezeichnet. Drittanbieter-Cookies ermöglichen die Bereitstellung von Merkmalen und Funktionen Dritter auf oder über die Website (z. B. Werbung, interaktive Inhalte und Analytik). Die Parteien, von denen diese Drittanbieter-Cookies gesetzt werden, können Ihren Computer bzw. Ihr Mobilgerät beim Besuch auf der betreffenden Website sowie beim Besuch bestimmter anderer Websites erkennen. Wir verwenden Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies aus mehreren Gründen.

Die unbedingt erforderlichen Cookies stellen die wichtigste Cookie-Art dar. Sie sind für die Funktion ausschlaggebend und tragen dazu bei, dass Sie auf der Website navigieren und grundlegende Funktionen, wie z. B. Medien-Plugins, nutzen können. Dazu gibt es noch Funktions-Cookies, die es Ihnen ermöglichen, Ihren Warenkorb zu speichern, eine Wunschliste zu erstellen und Ihre Versandangaben für einen schnelleren Bezahlvorgang zu speichern. Die leistungsbezogenen und Analyse-Cookies, die wir zur Verbesserung unserer Website verwenden. Wir möchten Ihnen außerdem für Sie relevante Angebote anzeigen. Um dies zu erreichen, erfassen wir die Browserdaten, die mit einer eindeutigen Identifizierung verbunden sein können, damit wir verstehen können, wie Sie auf unterschiedlichen Plattformen mit robbys interagieren, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben ([hier] finden Sie unsere Datenschutzerklärung). Interaktions-Cookies dienen dazu, Ihnen das Interagieren mit sozialen Medien sowie das Senden von Bewertungen zu ermöglichen. Targeting-Cookies, Werbe-Cookies und Social-Media-Cookies erfassen Ihre Präferenzen, um Ihnen auf robbys fremden Websites relevante Werbung anzuzeigen. Social-Media-Cookies können darüber hinaus verwendet werden, um Ihre Aktivität in Social-Media-Plattformen zu verfolgen.

WEITER … WARUM VERWENDEN WIR COOKIES?

robbys verwendet Cookies in erster Linie dazu, Ihren Besuch auf unserer Website so erfreulich wie möglich zu gestalten, sowie zu werbebezogenen Zwecken bei Ihren künftigen Besuchen auf anderen Websites. Nachstehend finden Sie eine ausführlichere Übersicht über die Arten der von uns verwendeten Cookies und die Gründe für ihre Verwendung:

UNBEDINGT ERFORDERLICHE COOKIES
sind unbedingt erforderlich und tragen dazu bei, dass Sie auf der Website navigieren und sich innerhalb der Website bewegen und bestimmte Funktionen sehen können (z. B. sorgen diese Cookies dafür, dass Ihr Warenkorb bei allen Schritten Ihres Bezahlvorgangs gespeichert bleibt). Diese Cookies sind erforderlich, um die wesentliche Funktionalität der Website zu gewährleisten. Sie werden für die Dauer Ihrer Internetsitzung gespeichert.

FUNKTIONS- UND ANALYSE-COOKIES
dienen dazu, dass wir Ihnen ein noch angenehmeres und reibungsloseres Kundenerlebnis bieten können (z. B. ermöglichen Ihnen diese Cookies, Ihren Warenkorb zu speichern und Erinnerungen daran zu erhalten und eine Wunschliste zu erstellen). Diese Cookies ermöglichen es uns die Analyse der Website-Nutzung, durch die wir die Leistung der Website messen und verbessern können. Sie können von uns oder von Dritten in unserem Auftrag gesetzt werden (siehe unser Opt-Out-Tool für Cookies) und werden für die Dauer Ihrer Internetsitzung gespeichert.

WERBE- UND SOCIAL-MEDIA-COOKIES
merken sich Ihre Produkt- und Kaufpräferenzen oder dienen anderweitig zur Unterstützung von Marketingaktivitäten. Diese Cookies ermöglichen es uns, Daten, wie beispielsweise darüber, was Ihnen gefällt, an unsere Werbepartner weiterzugeben, damit Sie Werbung sehen, die für Ihre Präferenzen relevanter sind. (Diese Cookies werden auch als „Targeting-Cookies“ bezeichnet.)
helfen uns, das Einkaufsverhalten der Besucher besser zu verstehen. Dadurch können wir unsere Website kontinuierlich weiter verbessern, um das Einkaufserlebnis einfacher und angenehmer zu gestalten, und die Marketingmitteilungen an unsere Kunden verbessern. (Diese Cookies werden auch als „leistungsbezogene Cookies“ bezeichnet.)
ermöglichen es Ihnen, Ihre Meinung zum Ausdruck zu bringen. Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, uns in sozialen Medien zu „liken“ oder zu empfehlen und mit unseren Kundendienstmitarbeitern zu chatten. Sie können außerdem auch unseren weiteren (potenziellen) Kunden Rat geben, indem Sie unsere Produkte bewerten und Rezensionen schreiben. (Diese Cookies werden auch als „Interaktions-Cookies“ bezeichnet.)

Zusätzliche Informationen

UND WENN SIE KEINE COOKIES MÖGEN?

Sie können Ihre Browsereinstellungen ändern, um Cookies zu löschen oder zu verhindern, das bestimmte Cookies ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Unter „Hilfe“ sollten Sie in Ihrem Browser Informationen über die Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen finden. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Browser richtig einstellen:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.com/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE

Opera: http://help.opera.com/Linux/9.01/de/cookies.html

Adobe (Flash-Cookies): https://www.adobe.com/de/privacy/cookies.html

Bitte beachten Sie auch die Seiten http://www.aboutads.info/choicesundhttp://www.youronlinechoices.com/de/,die Ihnen weitere Informationen über die Optionen zur Verfügung stellen, die manche der mit uns zusammenarbeitenden Dritten zur Abmeldung von bestimmten Aktivitäten zur gezielten Werbung anbieten. Sie müssen diese Websites jeweils über die einzelnen Browser und Geräte aufrufen, für die Sie die Cookies verwalten möchten. Da die Opt-Out-Tools unter Umständen Cookies erfordern, müssen Sie diese Websites gegebenenfalls erneut besuchen, um Ihre Einstellungen zu ändern, wenn diese das Löschen von Cookies vorsehen.

WIE HÄUFIG WIRD DIESE COOKIE-ERKLÄRUNG AKTUALISIERT WERDEN?

Wir können diese Cookie-Erklärung zu gegebener Zeit ändern, um beispielsweise Änderungen an den von uns verwendeten Cookies zu berücksichtigen oder wenn dies aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen erforderlich ist. Bitte rufen Sie diese Cookie-Erklärung daher regelmäßig auf, um über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien auf dem Laufenden zu bleiben.

Bitte rufen Sie diese Cookie-Erklärung daher regelmäßig auf, um über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien auf dem Laufenden zu bleiben.

UND SCHLIESSLICH … WO ERHALTE ICH WEITERE INFORMATIONEN?

Wenn Sie Fragen zu unserer Verwendung von Cookies oder anderen Technologien haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@robbys.de.